Elektrodose Eldoline®-EPS

Wednesday, April 17, 2013

Elektrodose Eldoline®-EPS

Das Problem
Die Montage von Schaltern, Steckdosen, Leuchten und Fühlern in Wärmedämmverbundsystemen sind potenzielle Schwachstellen.
Die Lösung
Elektrodosen Eldoline®-EPS sind wärmebrückenfrei und garantieren eine sichere Befestigung der Elektrokomponenten. Die Dämmplatten können passgenau an die Elektrodose Eldoline®-EPS angefügt werden. Mit den auf Wunsch mitgelieferten Gummistopfen können die Kabel- beziehungsweise Rohrdurchführungen sauber abgedichtet werden.
Unsere Qualität
Die Elektrodosen Eldoline®-EPS können mit Schraubdübeln ohne Verklebung montiert werden. Für die Rohrdurchführung müssen nur die Blindeinsätze aus EPS entfernt werden – es ist kein Sägen oder Bohren erforderlich.
Ihre Vorteile
  • Einfache und rationelle Montage
  • Einfaches anfügen der Dämmplatten
  • Keine Hohlräume – Keine Wärmebrücken
  • Kein Sägen oder Bohren erforderlich
  • In jeder Dämmstärke 80 – 300 mm ab Lager erhältlich
  • Dichtigkeit durch Gummistopfen garantiert
Das Produkt  
Elektrodosen Eldoline®-EPS bestehen aus einer Dose und vier Füssen aus schwer entflammbarem Polyamid welche in ein Formteil aus EPS eingeklebt sind. Die Kabel- beziehungsweise Rohrdurchführungen sind mit Blindeinsätzen aus EPS verschlossen. Elektrodosen Eldoline®-EPS sind in drei verschiedenen Ausführungen erhältlich.  
 
Anwendung
  • Aussenfühler
  • Bewegungsmelder
  • Elektroschalter
  • Steckdosen
  • Aussenleuchten
Zur Elektrodose Eldoline®-EPS